Warum läuft mein Laptop-Lüfter, auch wenn ich nichts tue?

20. März 2019

Mein Arbeitsrechner hat das gemacht, als ich es zum ersten Mal bekam. Es wurde in den Leistungseinstellungen in den Power-Modus versetzt, was die CPU/Grafikgeschwindigkeit reduziert, wenn es nicht verwendet wird. Der Laptop ist in der Regel nicht für die hohe Belastung im Dauerbetrieb ohne Lüfter ausgelegt. Es wird schlimmer wie die anderen Antworten, wenn es Overhead-Aufgaben erledigt, insbesondere Virenscanning, Defragmentierung, Updates, etc. Stellen Sie die Leistungseinstellung auf eine niedrigere Einstellung, Sie benötigen nicht die hohe Leistung, wenn Sie lesen oder im Leerlauf sind. Wenn der notebook lüfter läuft ständig was Sie dann tun müssen. Selbst wenn Ihr Laptop im Leerlauf ist (nichts tut), kann das Betriebssystem eine Hintergrundanwendung oder Hintergrunddienste wie das Herunterladen von Betriebssystem-Updates, die Überwachung Ihres Systems, die Indexierung Ihrer Dateien usw. haben. Aber ohne Ihre Eingaben kann Ihr Laptop in den Ruhezustand versetzt werden, um den Stromverbrauch zu senken und die Verwendung von Prozessor- und Speicherlaufwerken zu unterbinden.

Ihr eigenes „Treiben“ und das „Treiben“ der CPU sind nicht immer direkt miteinander verbunden

Obwohl Sie vielleicht nichts Bestimmtes tun, kümmert sich Ihre CPU immer noch um die Hauswirtschaft und andere seltsame Aufgaben im Hintergrund. Es gibt viele Serviceanforderungen zu verarbeiten, es gibt Hardware-Ports zu überwachen, es gibt eine Auslagerungsdatei zu pflegen, es gibt Aktualisierungsprüfungen durchzuführen. All dieses „Treiben“ erwärmt die CPU, und der Lüfter ist da, um die überschüssige Wärme abzuführen.

Wenn der Laptop immer heiß und immer laut ist, bedeutet das, dass entweder die Lüftungsöffnungen an der Außenseite blockiert sind oder sie innen mit Staub verstopft sind.

Wenn Sie Druckluft oder eine Rasierbürste haben, können Sie beide verwenden, um die Anschlüsse zu stauben, an denen die Luft durch den Laptop strömt.

Diese befinden sich in der Regel an den Seiten oder der Unterseite.

Wenn Sie einen Laptop auf ein Kissen oder eine Bettdecke legen, können diese Verbindungen blockiert werden, so dass ein Laptop normalerweise heißer läuft und die Lüfter konstant laufen. Wenn keine dieser Ursachen das Problem verursacht, ist eine weitere zu überprüfende Option die folgende Stromoptionen in der Systemsteuerung. Wenn Sie die Stromoption auf High Performance einstellen, läuft der Laptop immer mit maximaler Geschwindigkeit, so dass die Lüfter konstant laufen. Wenn Sie ihn auf Ausgeglichen einstellen, läuft der Computer etwas langsamer und die Lüfter laufen aufgrund geringerer Hitze langsamer.

Wenn Sie einen Laptop im Bett verwenden möchten, können Sie Laptop-Kühler kaufen, die eine dünne Kunststoffplattform mit einem großen, leisen Ventilator sind, der mit einem Netzdach bedeckt ist, wo Sie den Laptop platzieren. Sie sind USB-betrieben und können den Laptop kühlen, was ihn viel leiser macht, als wenn man sich auf eine Standardlüftung verlässt.